Eintrag Nr. 1654

„„Querdenker“ sind zukunftsblind und wissenschaftsfeindlich.“

„ [...] Es stört mich sehr, dass diese irre Mischung aus Neonazis, AfD-Anhängern, Impfgegnern, Corona-Leugnern und Esoterikern den Namen „Querdenker“ von uns geklaut hat und missbraucht. [...] Die heutigen „Querdenker“ sind zukunftsblind und wissenschaftsfeindlich. Die sich so nennen sind Wirrköpfe ohne jede Vision für die Zukunft. Sie sind keine Querdenker, sondern haben meist ein Brett vor dem Kopf. [...]"